Aktuelles & Media Presse Archiv

Neue Internetseiten von KBE, KÖMMERLING und TROCAL

Die Profilmarken der profine Group, KBE, Kömmerling und Trocal, präsentieren sich ab sofort mit komplett neu gestalteten Internetseiten.

Zeitgemäßes Design, eine klare Seitenstruktur mit einfacher Navigation sowie ein hoher Informationsgehalt waren dabei die maßgeblichen Kriterien für den Relaunch.

Die Online-Präsenzen sind unter den bekannten Adressen zu erreichen:

 

www.kbe.de

www.koemmerling.de

www.trocal-profile.de

 

„Im Vorfeld des Relaunches hatten wir das Nutzungsverhalten unserer Besucher analysiert und die neuen Auftritte von Grund auf darauf abgestimmt. Unser Ziel ist, eine kompakte und schnelle Informationsvermittlung zu bieten und mit Rich-Media Angeboten wie dem Energiesparrechner oder der Fachbetriebssuche einen Zusatznutzen zu schaffen“, erklärt Marc Habermeyer, Leiter Marketing & Brands bei profine.

Die neuen Auftritte der drei Profilmarken bieten Fensterbauern, Architekten und Bauherren einen umfassenden Überblick über das breite Spektrum an Profilsystemen und lassen mit Rubriken wie Themen und Trends rund ums Fenster sowie einem umfangreichen Download-Bereich kaum einen Informationswunsch offen. Wie bislang auch bieten sie den profine-Partnern den Zugang zum passwortgeschützten Extranet.

Ansprechende Bilderstrecken und zahlreiche Videos runden das moderne Anwendererlebnis ab. Ebenso sind die zweisprachigen Websites responsive gestaltet, passen sich also automatisch den unterschiedlichen Endgeräten wie Smartphone, Tablet oder PC an.

 

Über profine:

Die profine GmbH – International Profile Group – ist ein weltweit führender Hersteller von Kunststoff-Profilen für Fenster und Türen sowie namhafter Anbieter von Sichtschutz-Systemen und PVC-Platten. Die Gruppe ist mit ihren Marken KBE, KÖMMERLING und TROCAL an 29 Standorten in 22 Ländern vertreten und damit international hervorragend aufgestellt. profine produziert an Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Indien, Spanien, Russland, der Ukraine, den USA und China. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Troisdorf / Nordrhein-Westfalen beschäftigt weltweit 3.000 Mitarbeiter.